Rückblick des Gratisrollenspieltages

Dieses Jahr ist einfach alles etwas anders. Nach langer Zeit und viel Vorfreude wurde der Gratisrollenspieltag dann doch vielerorts zurecht abgesagt. Das finde ich zwar nach wie vor sehr Schade, ich bin aber auch begeistert wie kreativ die Community damit umgeht. Aus den vielen geplanten Runden wurden Online-Angebote, es gibt Tutorials für entsprechende Programme und die Verlage geben weiteren kostenlosen Inhalt frei (s. Aktuelle Angebote).

Das Material

Auch dieses Jahr war das Material wieder sehr umfangreich und wollte eine Vielzahl von Spielern erreichen. Mein persönliches Highlight ist der Schnellstarter von City of Mist, der jetzt auch auf der Seite von truant.com online zur Verfügung steht. Daneben hätte mich auch Katzhulhu interessiert, eine erste flüchtige Recherche zeigte mir allerdings, das man zunächst noch etwas mehr Arbeit in die Vorbereitung stecken müsste, also schied es für den Tag wieder aus. Das beste Gesamtpaket hat mit Sicherheit wieder der Rollenspielallmanach abgedeckt – meine jährliche Jagdtrophäe. Aber auch andere Systeme und Inhalte haben tolle Inhalte zur Verfügung gestellt, insbesondere auf den DungeonFog-Account bin ich sehr gespannt. Aber wie kommt man denn an das Material, wenn es überall Absagen gab? Zunächst wurden viele Veranstaltungen ja nicht gänzlich abgesagt, sondern auf unbestimmte Zeit verschoben. Man muss sich also noch etwas gedulden. Für die ungeduldigen unter euch, fragt doch einfach mal bei den Veranstaltern und Shops, ob sie euch ggf. Material zukommen lassen können, oder noch besser, verknüpft es vielleicht mit einem kleinen Einkauf. Damit wäre ich nämlich schon beim zweiten Punkt, den weiteren Konsequenzen.

Meine Ausbeute trotz ausgefallenem GRT. – Ich bin zufrieden. ^^

Andere Folgen

Die Abgsagen sind an sich ja schon schade, da man all die Vorteile (neue Spieler, neue Interessenten, neue Systeme,..) nicht erreichen konnte. Das größere Problem dürfte der generelle Umsatzeinbruch insbesondere bei Fachgeschäften dieser Art sein. Die Zielgruppe ist per se ja schon überschaubar, wenn nun aber noch für mehrere Wochen die Einnahmen wegbrechen, sehe ich den Rollenspielladen meines Vertrauens in arger Bedrängnis. Als kleiner Appel an all diejenigen, die vielleicht schon seit längerem mit dem ein oder anderen Produkt liebäugeln, unterstützt doch bitte euren lokalen Einzelhändler und vielleicht ist er ja auch so nett (wie meiner) und legt euch ein paar Goodies zu eurer Bestellung.

Und wenn sich die Lage wieder beruhigt hat kann man gut vorbereitet die neuen Regelsysteme vorstellen und auch mal offline ausprobieren. Ich freue mich schon auf die Nachholtermine und lese mich jetzt einfach etwas mehr ein.^^

In diesem Sinne, bleibt gesund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: